IBS Sensorik & Systemtechnik
 
News 
 
 
Sickenmessung mittels Lasersensor an einem Präzisionsteil für die Automobilindustrie
 
Sickenmessung An einem Bandmaterial aus V2A Stahl 0.5 mm Dick werden im Abstand von 4 mm Sicken (runde Ausbuchtungen) mit 0.5 mm Höhe +/- 2 µm geprägt. Anschliessend wird das Band nach einer variablen Anzahl Sicken getrennt und zu einem Ring mit hoher Toleranzgenauigkeit gebogen. Die Höhe der Sicke wurde bisher mittels konventioneller Messmittel von Hand gemessen und die Werte von Hand in ein PC System eingetippt. Die Aufgabenstellung des Kunden war, die Sickenhöhe Online vor dem Biegevorgnag online zu messen, die Werte sofort zu visualisieren und die Daten in einer Datenbank zwecks Qualitäts Nachverfolgung zu speichern. IBS Sensorik & Systemtechnik GmbH hat die Aufgabe mittels genauem Abstandslaser und einer Applikationssoftware gelöst. Da es sich um Massenteile für die Automobilindustrie handelt, sollte der Zeitanteil am messen relevant reduziert werden. Die vorgeschlagene Lösung wird sich innert kurzer Zeit amortisieren bei verbesserter Messqualität.
 
 
 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
All rights reserved
IBS Sensor & Systemtechnik GmbH - 2008